Tag des Einbruchschutzes 2017 informiert am 29.10.2017 bundesweit

Wachsam bleiben und gezielte Maßnahmen treffen

Heutzutage lässt sich das „Smart Home“, das intelligente Zuhause, bereits durch Apps auf dem Handy fernsteuern. Um Einbrüchen vorzubeugen muss es aber gar nicht so kompliziert sein: So sind zum Beispiel Zeitschaltuhren geeignet, um die Anwesenheit in der Wohnung zu simulieren. Auch bei kurzer Abwesenheit sollte man nie vergessen, die Fenster zu schließen und die Haustür ordentlich zu verriegeln.

Neben dem richtigen Verhalten helfen weitere Schutzmaßnahmen, wie beispielsweise verstärkte Schlösser und Fensterbeschläge sowie Bewegungsmelder und Alarmanlagen, um die eigenen vier Wände in der dunklen Jahreszeit sicher zu machen. Dr. Helmut Rieche, Vorsitzender der Initiative für aktiven Einbruchschutz „Nicht bei mir!” betont: „Wir raten zu mechanischen Sicherungen, die einen Einbruch erschweren und verlangsamen und zur elektronischen Sicherheitstechnik, die den Täter entdeckt und abschreckt, denn Einbrecher ziehen die schnelle Beute vor.“

 

Kontakt

Geiger Schliess & Sicherheitstechnik
Untere Gerbersteig 19
88250 Weingarten

Tel: 0751 - 560 40 30
Fax: 0751 - 560 40 50

Notfalltelefon 0751 - 560 40 40

E-Mail: info@geiger-sicher.de
Allgemeine Geschäftszeiten:
Mo. - Fr.: 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

Ab 01.11.2017 geänderte Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 08.00 Uhr - 17.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Hier finden Sie uns

 
 

Aktuelles

Wir suchen Verstärkung für unser Team im Bereich Technik

Weiterlesen ...

► IBO 2018 in Friedrichshafen

Weiterlesen ...

► Erhöhte Einbruchgefahr in Herbst- und Wintermonaten

Weiterlesen ...

► Tag des Einbruchschutzes 2017 informiert am 29.10.2017 bundesweit

Weiterlesen ...

► Oberschwabenschau Ravensburg 2017

Weiterlesen ...

► Sicherheitsetikett "geiger-gesichert"

Weiterlesen ...