Flucht- & Rettungswegtechnik

Durch Brandmelder im Wohnungsbau werden zunächst einmal die im Gebäude befindlichen Personen informiert und gewarnt. Während Brandmelder im Objektbau, miteinander kommunizieren und meist durch eine Zentrale verbunden sind, die gleichzeitig die Hilfs- und Rettungskräfte alarmiert.

Durch die Flucht- und Rettungswegsicherung an den Türen wird zum einen das sichere Verlassen des Gebäudes gewährleistet, sowie das zuverlässige Öffnen der Türen durch die Rettungskräfte von außen.

Mit Feststellanlagen werden Brandschutztüren, die üblicher Weise geschlossen sein müssen, für den täglichen Betrieb in offener Stellung festgehalten.

Kontakt

Geiger Schliess & Sicherheitstechnik GmbH
Am Stockenwald 54
88276 Berg

Tel: 0751 - 560 40 30
Fax: 0751 - 560 40 50

Notfalltelefon 0751 - 560 40 40

E-Mail: info@geiger-sicher.de

Allgemeine Geschäftszeiten:
Mo. - Fr.: 08.00 Uhr - 17.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

News

► Der Sommer geht - Einbrecher kommen.
Weiterlesen ...

► Steigende Einbruchsgefahr in den Wintermonaten
Weiterlesen ...

► Ein Schlüssel für alles – CLIQ Go
Weiterlesen ...

► Initiative fairer Schlüsselnotdienst
Weiterlesen ...

► Einbruchzahlen auf historischem Tiefstand
Weiterlesen ...